Startseite / Einsatz (Seite 5)

Einsatz

BGLD/ Bez. OW: Verkehrsunfall B63 zw. Pinkafeld und Riedlingsdorf

Am Vormittag des 04.02.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung auf die B63 zwischen Pinkafeld und Riedlingsdorf alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und acht Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren in einem Kreuzungsbereich zwei ...

weiterlesen »

BGLD/ Bez. OW: Verkehrsunfall in Oberwart

Am Montag dem 04.02.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem G1/ Schadstoffaustritt nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Augartengasse/Graf-Erdödy-Str. alarmiert.   Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF, KRF und 10 Mann zum Einsatz aus. Am Einsatzort waren zwei PKW in einem Kreuzungsbereich zusammengestoßen, sofort wurde mit dem Binden ausgetretener Flüssigkeiten begonnen. ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. NK: Person in Notlage in Gloggnitz

Ein sogenanntes Déjà-vu hatten heute kurz vor Mittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gloggnitz. Genau vor einem Monat wurden die ehrenamtlichen Kräfte zu einer „Person in Notlage – Unfall in Wohnung wird vermutet“ alarmiert. Wie am 3. Jänner 2019 war auch diesmal die Einsatzadresse die selbe. Da zwei Tage lang kein Kontakt ...

weiterlesen »

STMK/ Bez. DL: Wohnhausbrand in Freidorf

In der Nacht des 2. Februar 2019 heulten kurz vor Mitternacht bei den Feuerwehren Freidorf a. d. Laßnitz, Frauental a. d. Laßnitz, Deutschlandsberg und Hohlbach- Riemerberg die Sirenen. Grund dafür war ein brennendes Wochenendhaus in Freidorf. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Dadurch wurde vom Einsatzleiter ...

weiterlesen »

BGLD/ Bez. OW: Gasaustritt in Pinkafeld

Am Abend des 01.02.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem vermutlichen Gasaustritt in die Himmelwiesengasse alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug) und zwölf Mann zum Einsatz aus. Bereits bei der ersten Erkundung bemerkte der Einsatzleiter massiven Gasgeruch im Freien. Sofort wurde von der Einsatzleitung ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. NK: Anhängerbergung in Hütten (Grimmenstein)

Kurz vor 12 Uhr wurde am heutigen Freitag (01.02.2019) die FF Grimmenstein Markt zu einem technischen Einsatz nach Hütten alarmiert. Ein Traktor – Holzanhänger stürzte aus noch unbekannter Ursache im Bereich der Kieneggerstrasse um. Der Lenker, welcher bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. WN: Schwerer VU – Mopedauto gegen Zug

Zu einem schweren Unfall kam es Donnerstagabend, 31.01., bei der Bahnhaltestelle Katzelsdorf. Ein, in die Haltestelle einfahrender, Regionalzug erfasste am unbeschrankten Bahnübergang kurz davor ein Fahrzeug. Das Mopedauto wurde weggeschleudert und überschlug sich. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und musste vom Notarzt versorgt werden. Gegen 20.00 Uhr wurde die ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. SW: Kellerbrand in Wohnhaus

Am Nachmittag des 31.01.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz vor 14:00 zu einem überhitzen Ofen in ein Einfamilienhaus alarmiert. Noch während der Anfahrt zum Einsatzort wurden die Einsatzkräfte über Funk von der Alarmzentrale informiert, dass es sich um einen bestätigten Kellerbrand handelt. Sofort wurde die Alarmstufe erhört und somit ebenfalls ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Grafenbach

Gegen 04:30 Uhr wurden am heutigen Donnerstag (31.01.2019) die Feuerwehren Grafenbach, Wimpassing und St. Valentin Landschach sowie der ASBÖ Ternitz Pottschach und die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person nach Grafenbach alarmiert. Ein 27.-jähriger Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. BN: Schwerer Lkw Unfall auf der A2

Am Dienstag, den 29. Jänner 2019 wurde gegen 13.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Baden-Leesdorf und die Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die Südautobahn in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Ein LKW fuhr aus ungeklärter Ursache in einem vor ihm befindlichen LKW auf. Nachdem die Unfallstelle abgesichert und ein ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. NK: Müllwagenbrand in Payerbach – Schlöglmühl

Brandalarm Mittwochfrüh für 5 Feuerwehren in Payerbach Schlöglmühl. Mitarbeiter eines Müllwagens bemerkten während der Fahrt, dass im Heckbereich des Lkw Brandrauch austritt. Geistesgegenwärtig steuerten die Arbeiter ein gesicherten Platz ab und entluden den Lkw, bevor der Brand auf den Lkw selbst übergreifen kann. Die Eintreffenden Feuerwehren löschten den Unrat ab ...

weiterlesen »

OÖ / Schärding: Trafobrand in der Altstadt

Die FF Schärding wurde am 29. Jänner um 15:24 Uhr von der Energie AG zu einem Trafobrand in die Schärdinger Kurhausstraße im Bereich Altstadt alarmiert. Bereits zuvor war in einigen Teilen der Altstadt bereits der Strom ausgefallen. Am Einsatzort angekommen wurde dem Einsatzleiter der Feuerwehr Brandrat Michael Hutterer vom anwesenden ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. Krems: Wohnhausbrand in Theiss

Fünf Feuerwehren waren in der Nacht auf Montag bei einem Wohnhausbrand in Theiss im Einsatz. Mehrere Personen mussten von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Das Gebäude wurde schwer beschädigt.  Kurz vor 1.00 Uhr langte in der Bezirksalarmzentrale Krems der Notruf über einen Wohnhausbrand in Theiss ein. Umgehend wurden die Feuerwehren Theiss, Gedersdorf und Rohrendorf alarmiert. ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. Krems: Tödlicher Verkehrsunfall bei Langenlois

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montag in der Früh bei Langenlois im Bezirk Krems gekommen. Ein Autofahrer prallte auf der Schneefahrbahn gegen einen Lastwagen und wurde getötet. Der Unfall ereignete sich kurz nach 6.30 Uhr auf der Kamptal Bundesstraße (B34) zwischen Zöbing und Langenlois. Der Lenker aus dem Bezirk Sankt Pölten dürfte beim ...

weiterlesen »

NÖ/ Bez. St. Pölten: Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Statzendorf

Die  Freiwillige Feuerwehr Statzendorf  wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Kuffern und Hausheim-Noppendorf am Montag, den 28. Jänner zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Nach der Erkundung durch den Gruppenkommandant von Rüstlösch Statzendorf wurde festgestellt, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Unverzüglich wurde der PKW gesichert und nach Absprache mit dem Notarzt ...

weiterlesen »

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen