Sa. Jun 25th, 2022

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag (21.06.2022) auf der A2 Richtung Wien bei Pinggau gekommen. Ein mit Holzstämmen beladener Lkw stürzte im Bereich der Auffahrt Pinggau um und kam in Folge auf der Autobahn seitlich zu liegen. Durch den Unfall rollten die Baumstämme auf die Fahrbahn. Wie durch ein Wunder befand sich zu diesem Zeitpunkt kein anderes Fahrzeug auf gleicher Höhe, bzw. wurden die Baumstämme nicht auf die Gegenfahrbahn geschleudert!

Der Lkw Lenker wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen. Vor der eigentlichen Bergung wurden die Baumstämme auf einen Ersatz Lkw umgeladen. Nach diesen Arbeiten wurde das Schwerfahrzeug von zwei Kränen einer Bergefachfirma aufgestellt und von der Unfallstelle verbracht. Im Anschluss wurde seitens der von Beginn an alarmierten FF Pinggau und der ASFINAG die Fahrbahn gereinigt sowie ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Unterstützt wurden diese Arbeiten von einer Hochdurckkehrmaschine. Die A2 war Richtung Wien bis ca. 16:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Ableitung bei Pinggau über die B54 wurde eingerichtet. Die Unfallursache wird von der Autobahnpolizei erhoben.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen