Sa. Jun 25th, 2022

In der Nacht auf Sonntag (29.05.2022) wurde die Feuerwehr Pinggau zu einem Garagenbrand nach Haideggendorf alarmiert. Beim Eintreffen wurde von Einsatzleiter HBI Harald Hönigschnabl folgende Lage vorgefunden: Eine Garage, in der sich zwei Fahrzeuge befanden, stand in Brand. Starker dichter Rauch drang bereits aus den Garagentor Öffnungen. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ins Innere geschickt und die Feuerwehren Friedberg und Schäffern nachalarmiert. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine im Gebäude und somit nicht in Gefahr. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile konnte verhindert werden. Der Brand konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Sowohl die Garage als auch beide Fahrzeuge wurden durch den Brand, bzw. die enorme Hitze und Rußentwicklung stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist unbekannt und wird von der Polizei ermittelt. Kurz nach 2 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen