Do. Mai 19th, 2022

Zum dritten schweren Unfall binnen weniger Stunden kam es in der Nacht auf Sonntag im Bezirk Neunkirchen. In Kirchberg am Wechsel kam ein Lenker mit seinem Pkw aus noch unbekannter Ursache von der L137 ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Lenker, welcher sich allein im Fahrzeug befand, erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz nach der Erstversorgung ins Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht. Durch den enormen Aufprall wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der total zerstörte Unfallwagen von der FF Kirchberg am Wechsel geborgen und verbracht. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen