Sa. Jun 25th, 2022

Die Feuerwehren des Bezirkes Neunkirchen waren den ganzen Sonntag bis in die Nacht hinein aufgrund des Sturmtiefs im Dauereinsatz. Auch am heutigen Montag mussten noch zahlreiche Schadstellen abgearbeitet werden. Schwerpunkt war am Sonntagabend der Raum um Gloggnitz, wo zahlreiche Bäume umstürzten. Verletzt wurde bei den Schadstellen niemand. Insgesamt mussten allein im Bezirk Neunkirchen rund 70 Einsätze abgearbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen