Do. Mai 19th, 2022

Am Dienstag den 18. Jänner wurde die FF Melk um 03:10 Uhr von der örtlich zuständigen Feuerwehr Gossam zur Unterstützung nach einem Verkehrsunfall mit einem LKW Hängerzug alarmiert. Aufgrund von Glatteis auf den Straßen war bereits bei der Fahrt zum Feuerwehrhaus und dann weiter zum Einsatzort große Vorsicht geboten.

Der Anhänger war in den Straßengraben umgekippt, mit dem Zugfahrzeug des LKWs ist der Fahrer in den Straßengraben auf der anderen Fahrspur gerutscht.

In gewohnt ausgezeichneter Zusammenarbeit wurde mit mehreren Seilwinden zuerst der LKW aus dem Graben gezogen. Anschließend konnte der Hänger vom LKW abgehängt, und so im Anschluss wieder auf die Räder gestellt werden. Der LKW sowie der Anhänger konnten selbstständig auf den nächsten Abstellplatz fahren.

Für die Dauer des Einsatzes war die B3 gesperrt und der Verkehr musste teilweise großräumig ausweichen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen