So. Mai 29th, 2022

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntagnachmittag (02.01.2021) auf der Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt, zwischen Maria Schutz und Gloggnitz. Im Eselsteintunnel kam es aufgrund einer Baustellen – Fahrbahn Verengung zum Unfall. Eine Person erlitt beim Unfall leichte Verletzungen. Alle anderen Beteiligten, darunter eine Urlauberfamilie mit einem Baby, blieben unverletzt. Für die Unfallaufnahme musste die S6 Richtung Wiener Neustadt für rund eine halbe Stunde gesperrt werden. Aufgrund des dichten Rückreiseverkehrs kam es zu einem kilometerlangen Rückstau. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von der alarmierten FF Kurort Semmering durchgeführt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen