Mo. Jan 17th, 2022
Am 1. Jänner wurde die FF Pressbaum um 17:33 Uhr zum ersten Einsatz dieses Jahr alarmiert. Ein Mercedes SLK war auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg bei Kilometer 20 aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte die Anzeichen rechtzeitig und konnte das Fahrzeug auf Höhe Bartberg noch in eine Parkbucht lenken. Er wurde nicht verletzt.
Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Wolfsgraben erreichte die Einsatzstelle als erste, sicherte sie ab und brachte den Brand mit Schnellangriffslöschleitung mit 3000 Liter Wasser und 20 Liter Schaummittel rasch unter Kontrolle.
Die Feuerwehr Pressbaum stellte den Atemschutz-Reservetrupp und übernahm nach Freigabe der Polizei die Fahrzeugbergung.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben mit 5 Fahrzeugen und 23 Mitglieder, sowie die Autobahnpolizei Altlengbach, ASB Eichgraben und die ASFINAG.