Do. Okt 28th, 2021

Am Montagvormittag (04.10.2021) kam es auf der B17 bei Breitenau zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache hat eine Lenkerin einen vor ihr, mit Mäharbeiten beschäftigten Traktor übersehen, und ist diesem frontal aufgefahren. Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Der Traktorlenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde von den Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt der schwer beschädigte Unfallwagen mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Der Traktor wurde von einem Bergeunternehmen geborgen und verbracht. Die Feuerwehr Breitenau stellte bis zum Einsatzende der Bergung einen Brandschutz.