Do. Okt 28th, 2021

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Zuggarnitur der Aspangbahn ist es am Sonntagnachmittag auf einem unbeschrankten Bahnübergang bei Grimmenstein gekommen. Beim Bahnübergang Hütten / Kieneggerstrasse stieß der Pkw aus noch unbekannter Ursache gegen den über der Bahnübersetzung fahrenden Zug und streifte diesen auf der Zugseite. Der Pkw Lenker blieb unverletzt. Die Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Abklärung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Der schwer beschädigte Pkw wurde von der FF Grimmenstein Markt geborgen und verbracht. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Unfallstelle gereinigt. Der Zugverkehr auf der Aspangbahn musste für rund eine Stunde eingestellt werden.