Sa. Sep 18th, 2021

Bericht der SID NÖ:
Ein 29-Jähriger aus Wien lenkte am 22. August 2021, gegen 16.35 Uhr, einen Pkw auf der B 26 im Freilandgebiet von Saubersdorf, von Richtung Puchberg am Schneeberg kommend in Fahrtrichtung Wr. Neustadt. Am Beifahrersitz saß ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Baden. Der Pkw-Lenker habe versucht ein vor ihm fahrendes Wohnmobil zu überholen und sei dabei frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 28-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen gelenkt wurde, geprallt. Der Pkw des 28-Jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert und der Lenker wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Saubersdorf aus dem Fahrzeug befreit. Der 28-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen. Der 29-Jährige und sein Beifahrer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Ein durchgeführter Alkotest mit dem 29-Jährigen verlief positiv. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Die B 26 war im Unfallbereich von 16.36 Uhr bis 19.25 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.