Fr. Jul 1st, 2022

Montag, den 16.August in den Abendstunden zog wieder ein schweres Gewitter über den Raum Melk. In Hub in der Gemeinde Schönbühel an der Donau schlug ein Blitz direkt in ein Einfamilienhaus ein. Durch die Wucht wurde das Dach regelrecht aufgerissen und Teile der Holzfasade abgerissen. Im Gebäudeinneren war ein wahres Schlachtfeld vorzufinden. Die Besitzer waren zum Glück gerade nicht zu Hause. Durch die Feuerwehren Schönbühel und Melk wurde das Dach in den Nachtstunden noch prowisorisch abgedichtet und gesichert. Man kanm von Glück sprechen das es keine verletzten gab.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen