Fr. Sep 24th, 2021

In der Nacht auf Sonntag (25.07.2021) wurde die Freiwillige Feuerwehr Pinggau zu einem Pkw Brand auf die A2 Richtung Wien gerufen. Zwischen Pinggau und Friedberg geriet der Pkw eines Steirers aus noch unbekannter Ursache in Brand. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch am Pannenstreifen abstellen und sich in Sicherheit bringen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der FF Pinggau stand der Wagen bereits im vorderen Bereich in Vollbrand. Unter Einsatz von Atemschutz wurde der Brand mit zwei HD Rohren gelöscht. Am Fahrzeug entstand durch den Brand Totalschaden. Die A2 musste für die Dauer der Löscharbeiten Richtung Wien gesperrt werden. Aufgrund des starken Urlauberverkehrs kam es zu einem kilometerlangen Rückstau. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der ausgebrannte Pkw von der FF Pinggau mittels Kran geborgen und verbracht.