Fr. Jul 1st, 2022

Um 5:30 Uhr wurden die Mitglieder der FF Krumbach am 24. Juli zu einer Fahrzeugbergung auf die B55 im Bereich Kreuzung Königseggstraße alarmiert Eine Lenkerin war mit ihrem PKW von der Straße abgekommen und gegen eine Gartenmauer gekracht. Die Lenkerin blieb dabei unverletzt. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Der beschädigte PKW wurde nach der Freigabe durch die Polizei von den Feuerwehrmitgliedern mittels Rangierroller und Seilwinde auf dem Parkplatz eines Gasthauses gesichert abgestellt. Anschließend wurde der betroffene Bereich der B55 gereinigt. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehrmitglieder wieder einrücken.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen