Do. Jun 24th, 2021

Am 11. Juni geriet ein BMW auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg auf Höhe des Talübergangs Brentenmais (Pressbaum) in Brand.

Der Fahrer konnte sich noch in eine Pannenbucht stellen, danach breitete sich der anfangs kleine Brand binnen weniger Minuten auf den gesamten Motorraum aus.

Die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben wurden um 09:21 Uhr alarmiert und rückten unverzüglich zum Einsatz aus. Wenige Minuten nach Alarmierung wurde bereits mit der Brandbekämpfung begonnen, kurz darauf konnte bereits „BrandAus“ gemeldet werden.

Durch das rasche Eintreffen konnte zwar eine Ausdehnung auf den gesamten Fahrgastraum verhindert werden, dennoch ist das Fahrzeug ein Totalschaden.

Nach weiterem Auskühlen des Fahrzeugwracks wurde das Fahrzeug mittels Fahrzeugkran geborgen und von der Autobahn verbracht.

Die NÖ Feuerwehren empfehlen einen Feuerlöscher im Fahrzeug mitzuführen. Beginnende Fahrzeugbrände können häufig mit wenigen gezielten Löschstößen gelöscht werden und somit ein teurer Totalschaden vermieden werden.