Fr. Sep 24th, 2021

Zu insgesamt vier Verkehrsunfällen ist es am heutigen Sonntag (06.06.2021) auf der A2 und der S6 im Bezirk Neunkirchen gekommen. Aufgrund von Aquaplaning durch den Starkregen, welcher am Vormittag über dem Bezirk niederging, kam es zu den Unfällen.

Auf der A2 im Gemeindegebiet von Scheiblingkirchen kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Seitens der Autobahnpolizei und der ASFINAG wurde der Unfall aufgenommen.

Auf der A2 Richtung Graz kam es bei Gleissenfeld zu einem weiteren Unfall mit Sachschaden. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen betonierten Abwasserschacht und riss diesen aus. Der Pkw kam in Folge auf der Böschung zum Stillstand. Die alarmierte FF Pitten barg den schwer beschädigten Unfallwagen und verbrachte ihn von der Autobahn. Verletzt wurde niemand.

Während der Bergungsarbeiten wurde die Autobahnpolizei Warth über einen weiteren Unfall auf der S6 Richtung Seebenstein bei Schottwien informiert. Ein Pkw kam auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und prallte mit dem Heck gegen die Randleitschiene. Da der Unfallwagen in einer Pannenbucht abgestellt werden konnte, war keine Intervention der Feuerwehr erforderlich.

Rund 20 Minuten später kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw auf der A2 Richtung Graz bei Grimmenstein aufgrund von Aquaplaning ins schleudern und prallte gegen die Betonleitwand. Der Unfallwagen kam schwer beschädigt quer zwischen Pannenstreifen und erstem Fahrstreifen zum Stillstand. Lenker sowie Beifahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Die alarmierte FF Edlitz barg den Unfallwagen und verbrachte ihn von der A2.

Gegen 23 Uhr musste die FF Pitten erneut zu einem Unfall auf die A2 Richtung Wien ausrücken. Ein Lenker kam mit seinem Pkw ins schleudern und prallte mit dem Heck gegen die Mittelbetonleitwand. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der alarmierten FF Pitten geborgen und verbracht.