Do. Jun 24th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag (21.05.2021) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt gekommen. Bei Schäffern kam es zu einem Unfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen, wobei zwei Fahrzeuge schweren Schaden davontrugen. Ein Wagen krachte zuvor frontal in einen Anpralldämpfer. Ein Lenker musste vom Roten Kreuz zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge von der alarmierten FF Pinggau mittels Kran geborgen und von der A2 verbracht. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Im Pfingstreiseverkehr bildete sich rasch ein rund 7 Kilometerlanger Rückstau, welcher bis zum niederösterreichischen Krumbach / Zöbern zurück reichte.