Do. Jun 24th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in den frühen Morgenstunden (12.05.2021) im Gemeindegebiet von Natschbach – Loipersbach gekommen. Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache auf der L141 von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Der Pkw kam in Folge auf der Seite, neben der Fahrbahn zu liegen. Die Verletzte Lenkerin konnte sich noch selbst über das Fahrzeugheck aus dem Wrack befreien und wurde im Anschluss von Ersthelfern bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte betreut. Sie wurde in weiterer Folge vom Rettungsdienst notärztlich versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Unfallwrack von den Feuerwehren Natschbach und Loipersbach geborgen und verbracht. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt. Die L141 war für rund eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt.