Mi. Mai 12th, 2021

Am Montagabend (03.05.2021) wurden die Feuerwehren Gloggnitz Eichberg, Gloggnitz Stadt, Gloggnitz Aue, Gloggnitz Weissenbach sowie die BTF Andritz zu einem Waldbrand am Eichberg gerufen. Beim Eintreffen der örtlich zuständigen FF Gloggnitz Eichberg, unter der Einsatzleitung von OBI Christian Haiden, wurden rund 30 qm verwachsener Waldboden vorgefunden. Das Feuer konnte rasch abgelöscht, und eine Ausbreitung verhindert werden. Nur durch das frühzeitige Erkennen und Melden des Brandes, konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Die vier anrückenden Feuerwehren der umliegenden Feuerwehrhäuser konnten teilweise noch auf der Anfahrt storniert werden. Die Brandursache ist unbekannt und wird von der Polizei ermittelt. Nach rund 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden.