Di. Mai 18th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall auf die Grandlwirtstraße wurde die Feuerwehr Bad Gams am 12.04.2021 um 15:25 Uhr alarmiert. Auf einer schmalen und kurvenreicher Fahrbahn kollidierte ein Traktor und ein PKW wobei der Traktor kippte und auf der Seite liegen blieb.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehrkameraden am Einsatzort sperrte ein Teil der Mannschaft die Straße und kümmerten sich um die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Anschließend wurde der Traktor mit Hilfe eines Baggers aufgerichtet sowie die beschädigten Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und sicher für den Abschleppdient abgestellt. Danach mussten ausgeflossene Betriebsmittel gebunden und beseitigt werden. In weiterer Folge wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Lenker der beiden Fahrzeuge wurden mit dem Rettungsdienst in das Unfallkrankenhaus Graz gebracht. Unfallhergang ist noch Gegenstand von Ermittlung der Polizei.

 

Eingesetzt waren:

FF Bad Gams mit RLFA und MTFA mit 11 Mann

Grüne Kreuz

Polizei 2 Personen

Kommandant-Stellvertreter FF Bad Gams
Abschnittspressebeauftragter Abschnitt 3, BFV Deutschlandsberg

Foto: BM d.V. Leonhard Klug