Mi. Apr 14th, 2021

Am Samstagvormittag (27.02.2021) wurde die Freiwillige Feuerwehr Pinggau zu einen schweren Verkehrsunfall auf die B63 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Pkw die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt in weiterer folge frontal gegen einen Brückenpfeiler. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer Beschädigte Fahrzeug von der Feuerwehr Pinggau mittels Kran geborgen und verbracht. Der Lenker wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.