Mo. Jun 27th, 2022

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften am Dienstagnachmittag (23.01.2021) nach Wolfring alarmiert. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte um und kam in Folge in einem Wassergerinne am Dach zu liegen. Entgegen der ersten Alarmmeldung wurde glücklicherweise niemand im Wagen eingeklemmt. Beide Insassen konnten sich selbst befreien und blieben unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von den Feuerwehren Pöchlarn und Erlauf aus dem Gewässergerinne geborgen und gesichert abgestellt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen