Di. Jun 28th, 2022

Zu einem Wildunfall ist es am Montagvormittag (22.02.2021) auf der B17 zwischen St. Egyden und Wiener Neustadt gekommen. Auf der Neunkirchner Allee erfasste ein Pkw frontal ein rund 70 kg. schweres Wildschwein. Durch den Unfall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und vom RK ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Das Wildschwein überlebte den Unfall nicht. Nach der Absicherung durch die Polizei und der Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der Feuerwehr St. Egyden Neusiedl und Saubersdorf geborgen und gesichert abgestellt.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen