Di. Jun 28th, 2022

Am Sonntagnachmittag (14.02.2021) wurde die FF Loosdorf zu einem Pkw Brand auf die A1 Richtung Salzburg gerufen. Ein mit fünf Personen besetzter Pkw geriet kurz vor der Ausfahrt Melk in Brand. Der Lenker konnte den Wagen noch sicher abstellen, und die 5 Insassen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der FF Loosdorf stand der Wagen bereits in Vollbrand. Seitens der Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der ausgebrannte Pkw von der A1 verbracht. Die Brandursache ist unbekannt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen