Sa. Feb 27th, 2021

Zu einem Wohnhausbrand wurden am Donnerstagvormittag mehrere Feuerwehren nach Diesendorf (ME) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter Rauch aus den Fenstern des Hauses. Der Hausbesitzer erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste notarztbegleitend ins Krankenhaus gebracht werden. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Brandursache ist unbekannt.