Mo. Mrz 8th, 2021

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Ortsgebiet von Edlitz zahlreiche Hausfassaden mit Hakenkreuzen beschmiert. Am Sonntag nahmen Beamte der Polizeiinspektion Grimmenstein die Verunstaltungen auf. Die Ermittlungen wurden bzgl. der Täter aufgenommen. An rund 19 Stellen, darunter bei der Schule, einer Kapelle, Hausfassaden und dem Gemeindeamt wurden die Hakenkreuze gesetzt. Verständlich verärgert und wütend zeigt sich Edlitz ´Bürgermeister Manfred Schuh (ÖVP).

„Alle Symbole wurden auf der linken Strassenseite gesprüht. Die Hakenkreuze wurden alle spiegelverkehrt gesetzt, was auf keinen politischen Hintergrund schließt, so der Bürgermeister. Heute (Montag) wurden die Reinigungsarbeiten begonnen.