Di. Mai 11th, 2021

Gestern wurden wir um 13:43 Uhr mittels Sirene, Funkmeldeempfänger und Blaulicht-SMS zu einem Fahrzeugbrand auf die A4 Ostautobahn alarmiert.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte stellte sich heraus das es sich um einen Mobilen Shredder handelte, der aus unbekannter Ursache in Vollbrand geraten ist. Unter schwerem Atemschutz begannen wir unverzüglich mit den Löschmaßnahmen mittels Mittelschaumrohr. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach rund einer Stunde konnte Brandaus gegeben werden, so dass wir schnellstmöglich mit den Aufräumarbeiten beginnen konnten.

Unterstützung bei der Bergung des ausgebrannten Shredders erhielten wir durch Fachfirmen. Im Anschluss wurde von uns die Straße gereinigt und alle Verkehrswege freigemacht.