Sa. Jul 2nd, 2022

Schon wieder konnte in Wiener Neustadt durch den Einsatz eines Handfeuerlöschers der Vollbrand eines Pkws verhindert werden. Auf den Parkplatz des Fischa Parks kam es im Bereich einer Autobatterie zu einem Brand. Mitarbeiter des Einkaufszentrums reagierten geistesgegenwärtig und vorbildlich und löschten den Entstehungsbrand mit einem Handfeuerlöscher. Dadurch konnte ein Vollbrand des Wagens verhindert werden. Die Feuerwehr führte nur noch eine Nachkontrolle durch und löschte letzte Glutnester im Motorraum. Vorfälle wie dieser verdeutlichen die Wichtigkeit für Handfeuerlöscher im Auto, Betrieb oder häuslichem Umfeld.

Quelle: FF Wiener Neustadt

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen