So. Mai 29th, 2022

Zum Brandverdacht auf einem leerstehenden Grundstück wurden die Einsatzkräfte Sonntagnachmittag alarmiert. In einer Hütte wurde erneut im Inneren gegrillt, diesmal hatte aber eine Matratze bereits Feuer gefangen. Binnen Minuten stand die Holzhütte in Vollbrand.

Diese wurde erfolgreich von den Feuerwehren Ebenfurth und Haschendorf mit mehreren Löschleitungen abgelöscht. Die Bewohner der Hütte flüchteten beim Eintreffen, verletzt wurde niemand. Neben den Feuerwehren standen auch zwei Polizeistreifen im Einsatz.

Quelle: FF Ebenfurth

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen