Sa. Nov 27th, 2021

In der Nacht auf Samstag (17.10.2020) wurden die Feuerwehren St. Egyden Neusiedl und St. Egyden Saubersdorf zu einer Lkw Bergung im Bereich Südbahn, zwischen Neusiedl und Neunkirchen alarmiert. Ein Lkw kam bei Bauarbeiten von der Fahrbahn ab und schräg auf der Bahntrassenböschung zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Seitens des Einsatzleiters wurde entschieden, das schwere Kranfahrzeug der FF Wiener Neustadt nach zu fordern. Vom Einsatzleiter der Kranmannschaft wurde zuerst die Lage erkundet, da der Einsatzort nur über einen unbefestigten Begleitweg erreichbar war. Nachdem das Kranfahrzeug in Stellung gebracht wurde, wurde der Lkw mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen. Der Einsatz nahm mehrere Stunden in Anspruch.