Do. Okt 21st, 2021

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Erlauftalbundesstraße bei Scheibbs. Ein Autolenker war gegen ein Mähfahrzeug der Straßenmeisterei Scheibbs geprallt. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Bei Straßenkilometer 23 der Bundesstraße 25 kam es am Montag um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw fuhr aus unbekannter Ursache auf ein Fahrzeug der Straßenmeisterei auf, das gerade mit Mäharbeiten beschäftigt war. Der Fahrer des Autos sowie die beiden Insassen des Mähfahrzeuges kamen mit dem Schrecken davon und es wurde niemand verletzt. Während der Zeit der Fahrzeugbergung mittels Kran wurde die B25 für kurze Zeit von der Polizei gesperrt. Ein größerer Stau beziehungsweise Zeitverlust für den nachfolgenden Verkehr konnte durch die rasche Bergung verhindert werden.