Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer Verkehrsunfall in Hofstetten Grünau

NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer Verkehrsunfall in Hofstetten Grünau

Bericht der SID NÖ:

Am 02.10.2020 gegen 19:00 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land mit ihrem Motorrad im Gemeindegebiet von 3202 Hofstetten-Grünau, auf der B 39 in Richtung Mariazell. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte sie drei vor ihr fahrende PKWs und stieß, auf Höhe StrKm 17,144, frontal gegen den entgegenkommenden PKW, welcher von einem 24-jährigen Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land gelenkt wurde. Durch die Kollision wurde die Motorradlenkerin in die rechts neben der Fahrbahn befindliche Wiese katapultiert. Sie erlag trotz Reanimation des Notarzt-Teams noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der PKW-Lenker wurde mit der Rettung in das UK St. Pölten verbracht.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 700 kg. schwere Kuh stürzt in Thomasberg auf Garagendach und bricht ein!

„Kuh auf Garagendach“, so lautete am Freitagabend gegen 17:45 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen