Do. Okt 21st, 2021

Am Mittwoch den 26.8.2020 um ca. 14:00 Uhr bemerkte ein aufmerksames Mitglied einen Verkehrsunfall in der Mühlhofstraße und meldete diesen der BAZ Neunkirchen. Eine junge Lenkerin war aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und fuhr frontal gegen einen Strommasten. Die Kräfte der FF Küb sicherten die Einsatzstelle ab und kontrollierten den PKW auf auslaufende Betriebsmittel. Nach Rücksprache mit der Polizei konnte das Fahrzeug an eine sichere Stelle verbracht werden. Aufgrund des Schadens am Strommasten, wurde die EVN verständigt, welche den Masten sicherte. Die leicht verletzte Fahrerin wurde vom Roten Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.