Mo. Mrz 8th, 2021

Schwere Unwetter mit Platzregen, Sturmböen und Hagel entluden sich am Samstagabend / nacht über dem Wechselgebiet. Mehrere Zellen entluden nacheinander über der Region. Betroffen waren vor allem die Gemeinden Feistritz am Wechsel, Kirchberg am Wechsel, Mariensee, Aspangberg / St. Peter, St. Corona am Wechsel. Die örtlichen Bäche sowie die Pitten, Feistritz und der Pestingbach erreichten innerhalb kurzer Zeit bedrohliche Pegelstände. Neben Überflutungen mussten die Feuerwehren in den betroffenen Gemeinden zu Vermurungen, Verklausungen und Hangrutschungen ausrücken.

In St. Corona am Wechsel ging ein Hang hinter einem landwirtschaftlichen Objekt ab. Die Schlammmassen drückten gegen ein Gebäude. Mit schweren Gerät wurden die Schlammmassen entfernt. Personen waren glücklicherweise zu keiner Zeit in Gefahr. Neben den örtlichen Feuerwehren waren auch mehrere Bagger von Baufirmen sowie die Strassenmeisterei im Einsatz.