Fr. Jan 22nd, 2021

Am Dienstagnachmittag (18.08.2020) ist es auf der B22 bei Haselgraben zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und durchbrach die Leitschiene. In Folge überschlug sich der Wagen und kam in einem Bach auf dem Dach zu liegen. Trotz der schwere des Unfalls wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen von der FF Waidhofen an der Ybbs mittels Kran des WLF aus dem Bach geborgen und verbracht.