Startseite / Aktuelles / NÖ/ Bez. AM: Sperre nach LKW Unfall mit Brand auf der A1

NÖ/ Bez. AM: Sperre nach LKW Unfall mit Brand auf der A1

Seit mehreren Stunden ist die A1 Richtung Salzburg bei Amstetten Ost komplett gesperrt. Ein Lkw (Schwertransport) mit Zugteilen ist umgestürzt und liegt auf der Seite. Das Führerhaus ist dabei in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Der Lenker blieb unverletzt. Derzeit ist die Feuerwehr mit der Bergung beschäftigt. Der Stau reicht bis Ybbs zurück (rund 15 Kilometer). Der Zeitverlust beträgt eine Stunde.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Tierrettung in Melk

Zu einer Tierrettung wurde die FF Melk am Freitagnachmittag ins Stadtgebiet alarmiert. Passanten meldeten zwei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen