Mi. Feb 24th, 2021

<www.ffwaidhofen.at/index.php?option=com_content&view=article&id=167 5:30-07-2020-auffahrunfall-in-der-bahnhofstraße&catid=35> Um 10:11 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einer Fahrzeugbergung im Stadtgebiet alarmiert. Nach einem Auffahrunfall war einer der beiden Unfallfahrzeuge nicht mehr fahrbereit und blockierte eine Fahrspur der Bahnhofstraße.
Am Donnerstagvormittag kam es auf der Bahnhofstraße Höhe Pizzeria Arena zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Im Zuge dieses Zusammenstoßes wurde ein BMW X3 im Frontbereich beschädigt. Dadurch kam es weiters zu einem technischen Defekt des Automatik-Getriebes, welches das Fahrzeug blockierte. Daher war eine Weiterfahrt des BMW bzw. ein Wegschieben von der Fahrbahn nicht mehr möglich.
Die zu Hilfe gerufene Stadtfeuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und forderte die Polizei zur Verkehrsregelung nach. Der beschädigte BMW X3 wurde mit dem Ladekran auf das Wechselladefahrzeug verladen und von der Unfallstelle abtransportiert. Nach der Reinigung der Fahrbahn von ausgeflossenen Scheibenwaschmittel konnte die kurzfristige Sperre der Bahnhofstraße durch die Exekutive wieder aufgehoben werden.
Gegen 11 Uhr wurde der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.
Eingesetzte Kräfte: Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Hilfeleistungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und 6 Mitgliedern Polizei Waidhofen/Thaya mit einem Fahrzeug
Quelle: Feuerwehr Waidhofen/Thaya