So. Feb 28th, 2021

Zu einem Fahrzeugbrand wurde am Dienstagnachmittag die FF Pinggau auf die A2 Richtung Graz zwischen Pinggau und Pinkafeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrzeug der 6 köpfigen Urlauberfamilie aus Tschechien, darunter vier Kinder bereits in Vollbrand. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung fing ausserdem die angrenzende Böschung Brand. Unter Einsatz mehrerer Rohre konnte der Brand rasch gelöscht werden. Trotz des schnellen Einsatzes brannte das Fahrzeug vollkommen aus. Die A2 wurde für die Dauer des Einsatzes Richtung Graz gesperrt. Verletzt wurde niemand.