Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: Lkw Unfall – A1 Amstetten

NÖ/ Bez. AM: Lkw Unfall – A1 Amstetten

Zu einem schweren Lkw Unfall ist es am Montagnachmittag (13.07.2020) auf der Westautobahn (A1) Richtung Salzburg gekommen. Zwischen Amstetten West und Oed verunfallte ein Sattelzug, wobei der Auflieger umstürzte und seitlich zu liegen kam. Beladen war das Schwerfahrzeug mit Teile für die Fahrzeugindustrie, welche in mühevoller Kleinarbeit von der Feuerwehr Amstetten und der ASFINAG mit Kränen umgeladen werden mussten. Für die eigentliche Bergung wurde das 50to Kranfahrzeug der FF Amstetten eingesetzt. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden an. Es kam zu einem 8 Kilometerlangen Rückstau. Der Lkw Lenker blieb beim Unfall unverletzt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten und Melk: Unwettereinsätze

Text: ORF NÖ Der bisher heißeste Tag des Jahres hat am Dienstag vor allem im ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen