Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Tragischer Unfall in Maria Schutz

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Unfall in Maria Schutz

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ:

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 4. Juli 2020, gegen 14:30 Uhr, einen Traktor im Gemeindegebiet von Schottwien – Maria Schutz, auf einer Wiese unterhalb des Alten Schulweges. Als Mitfahrerin befand sich seine Gattin am Traktor. Das Ehepaar dürfte zum Öffnen eines Maschendrahtzaunes vom Traktor gestiegen sein, wobei sich der Traktor selbstständig machte und abrollte. Der 50-Jährige lief linksseitig neben dem Traktor, kam vor das landwirtschaftliche Fahrzeug und wurde vom Traktor überrollt. Der Traktor rollte danach über die steil abfallende Wiese etwa 400 Meter weiter, hob auf einer Böschung ab und flog etwa 30 Meter über einen Fischteich, bis er im Gestrüpp nächst der Alten Semmering Straße B 306 zum Stillstand kam. Die nacheilende Gattin fand ihren Gatten leblos auf der Wiese und setzte die Rettungskette in Gang. Der 50-Jährige ist trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen an den Folgen seiner schweren Verletzungen an der Unfallstelle verstorben.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten und Melk: Unwettereinsätze

Text: ORF NÖ Der bisher heißeste Tag des Jahres hat am Dienstag vor allem im ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen