Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Person in Notlage in Loosdorf

NÖ/ Bez. ME: Person in Notlage in Loosdorf

Schwerer Arbeitsunfall am Freitag in Loosdorf: Ein Bewohner stürzte beim Betonieren in seinen noch nicht fertigen Pool.

Zwei Feuerwehren wurden am Freitag zu einer Menschenrettung in eine Wohnsiedlung in Loosdorf alarmiert. Aus unbekannter Ursache war ein Hauseigentümer bei Betonierarbeiten in seinen noch nicht fertigen Swimmingpool gestürzt.

Der 56-jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er nicht mehr aufstehen konnte und musste nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz von den Florianis mittels Schleifkorbtrage gerettet werden. Er wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Methanol Austritt aus Lkw

Alarmierungsstufe S3, Schadstoffaustritt aus einem LKW Tankzug beim Rasthaus Haag.. Die Einsatzkräfte der FF Stadt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen