Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. HO: Fahrzeug landet im Graben – L8019

NÖ/ Bez. HO: Fahrzeug landet im Graben – L8019

Am 08. Juni 2020 wurde die Feuerwehr Mödring um 13:40 Uhr auf die L8019 Richtung Irnfritz alarmiert.

An der Einsatzstelle konnte vom Einsatzleiter Erkundet werden das ein PKW am Dach liegend im angrenzenden Acker liegt, ein weiterer PKW stand im gegenüberliegenden Acker. Dieser PKW wurde privat Abgeschleppt. Der Lenker klagte allerdings über Schmerzen im Rückenbereich und wurde nach Erstversorgung durch einen vorbeikommenden Behelfskrankentransportwagen (BKTW) und anschließender Notärztlicher Begutachtung mit dem Alarmierten RTW in das KH Horn eingeliefert. Die beiden ebenfalls im Fahrzeug befindlichen Kinder kamen mit dem schrecken davon.

Für die Bergung des am Dach liegenden PKW wurde die FF Horn nachalarmiert. Die Lenkerin dieses PKW blieb unverletzt, wurde aber zur Abklärung mit einem Krankentransportwagen (KTW) ebenfalls in das KH Horn eingeliefert. Der PKW wurde anschließend mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges wieder auf die Räder gestellt und geborgen.

Nach einer Stunde war der Einsatz für alle Einsatzkräfte beendet.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Person in Notlage in Loosdorf

Schwerer Arbeitsunfall am Freitag in Loosdorf: Ein Bewohner stürzte beim Betonieren in seinen noch nicht ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen