Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. SB: Tödlicher Motorradunfall – B25 Lunz am See

NÖ/ Bez. SB: Tödlicher Motorradunfall – B25 Lunz am See

Am Freitagabend (29.05.2020) ist es auf der B25 bei Lunz am See zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Ein 50 jähriger Motorradlenker kam aus noch unbekannter Ursache auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der alarmierte Notarzt des NAH C15 konnte nur mehr den Tod feststellen. Nach der Erhebung der Polizei und deren Freigabe wurde das Motorrad von der FF Lunz am See geborgen und verbracht. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Person in Notlage in Loosdorf

Schwerer Arbeitsunfall am Freitag in Loosdorf: Ein Bewohner stürzte beim Betonieren in seinen noch nicht ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen