Do. Mai 13th, 2021

Am 17. Mai wurde die FF Natschbach kurz nach 8 Uhr zu einer PKW Bergung alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam in der Nähe des Feuerwehrhauses von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und wurde gegen einen Gartenzaun geschleudert. Gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten FF Loipersbach wurde das beschädigte Auto mit der Seilwinde geborgen, ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und mithilfe der Abschleppachse gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.