Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der S6 bei Natschbach

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der S6 bei Natschbach

Gegen 5 Uhr Früh wurde am heutigen Freitag (15.05.2020) die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einer Autobahn Fahrzeugbergung auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wien alarmiert. Kurz vor der Raststation Natschbach kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, wobei beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden. Verletzt wurde niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die beiden Unfallfahrzeuge von der Stadtfeuerwehr Neunkirchen geborgen und verbracht, sowie die Fahrbahn gereinigt.

Bereits in der Nacht mussten die Freiwilligen Helfer zu einem Brandverdacht ins Stadtgebiet ausrücken. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine defekte Hauszuleitung handelte. Zum Einsatz wurde ein Techniker der EVN nachgefordert, welcher die Leitung abschloss.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen