Mo. Jul 26th, 2021

Am heutigen Mittwochfrüh schrillte für die Feuerwehren Willendorf und Willendorf Dörfles erneut die Sirene. Grund dafür war ein Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache kam ein Kleintransporter, von Höflein kommend, auf eine kleine Begrenzungsmauer. Anschließend geriet er auf die gegenüberliegende Strassenseite, wo er auf die Böschung auffuhr und sich in weiterer Folge überschlug. Das Kfz blieb seitlich liegen. Der Fahrzeuglenker hatte Glück im Unglück, ihm passierte nichts.
Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, das Fahrzeug mittels zwei Seilwinden aufzurichten, es zu verbringen und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Abschließend kam noch eine Kehrmaschine der Strassenmeisterei zum Einsatz, um die Fahrbahn zu reinigen.