Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Willendorf

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Willendorf

Am heutigen Mittwochfrüh schrillte für die Feuerwehren Willendorf und Willendorf Dörfles erneut die Sirene. Grund dafür war ein Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache kam ein Kleintransporter, von Höflein kommend, auf eine kleine Begrenzungsmauer. Anschließend geriet er auf die gegenüberliegende Strassenseite, wo er auf die Böschung auffuhr und sich in weiterer Folge überschlug. Das Kfz blieb seitlich liegen. Der Fahrzeuglenker hatte Glück im Unglück, ihm passierte nichts.
Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, das Fahrzeug mittels zwei Seilwinden aufzurichten, es zu verbringen und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Abschließend kam noch eine Kehrmaschine der Strassenmeisterei zum Einsatz, um die Fahrbahn zu reinigen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten und Melk: Unwettereinsätze

Text: ORF NÖ Der bisher heißeste Tag des Jahres hat am Dienstag vor allem im ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen