Sa. Feb 27th, 2021

Das „normale“ Feuerwehrleben geht seinen gewohnten Lauf. So wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am 13.3.2020 zu einem Verkehrsunfall in die Zehnergasse gerufen. Ein „AIXAM“ Mopedauto ist aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Schaltkasten gefahren. 

Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte mit der Hausmannschaft und zwei Fahrzeugen (Rüst 1 und Rüst 2) aus. Die Mannschaft sicherte den Gefahrenbereich und band ausgelaufene Betriebsmittel. Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte nach etwas mehr als einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Quelle: FF Wiener Neustadt