Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall in Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Verkehrsunfall in Wiener Neustadt

Das „normale“ Feuerwehrleben geht seinen gewohnten Lauf. So wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am 13.3.2020 zu einem Verkehrsunfall in die Zehnergasse gerufen. Ein „AIXAM“ Mopedauto ist aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Schaltkasten gefahren. 

Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte mit der Hausmannschaft und zwei Fahrzeugen (Rüst 1 und Rüst 2) aus. Die Mannschaft sicherte den Gefahrenbereich und band ausgelaufene Betriebsmittel. Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte nach etwas mehr als einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Quelle: FF Wiener Neustadt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten und Melk: Unwettereinsätze

Text: ORF NÖ Der bisher heißeste Tag des Jahres hat am Dienstag vor allem im ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen