Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: B17 WIMPASSING – Schwerer Verkehrsunfall

NÖ/ Bez. NK: B17 WIMPASSING – Schwerer Verkehrsunfall

Kurz vor 10:30 Uhr kam es am heutigen Samstag (07.03.2020) auf der B17 im Ortsgebiet von Wimpassing zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte zwei geparkte Fahrzeuge und erfasste in Folge eine Fußgängerin. Die Person erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde zu Boden gestoßen. Ein First Responder, das RTW Team des ASBÖ Ternitz sowie die Besatzung des Notarzthubschraubers C3 versorgten die schwer Verletzte. Anschließend wurde sie ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Wimpassing, und der mit dem LAST nachalarmierten FF Gloggnitz Stadt geräumt. Die Unfallursache wird von der Polizei erhoben.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen