Mi. Jun 23rd, 2021

Während der Aufräumarbeiten nach dem Lkw Brand auf der A2 bei Zöbern, kam es rund 25 Kilometer weiter nördlich auf der A2 Richtung Graz zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwischen Wiener Neustadt und Seebenstein kam es zu einer Kollision zwischen einem Klein Lkw und einem Pkw, wobei beide Fahrzeuge im Strassengraben landeten. Der Klein Lkw stürzte um und blieb seitlich liegen. Wie durch ein Wunder blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der umgestürzte Klein Lkw von der FF Wiener Neustadt aufgestellt und in Folge die weitere Bergung von einer Fachbergefirma durchgeführt. Nach rund 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.