Mi. Jul 28th, 2021

Am Mittwoch (04.03.2020) wurde die FF Ternitz Pottschach zu einer Tierrettung in die Dr Karl Renner Straße gerufen. In einem Garten haben sich eine Gruppe von jungen Rehen verirrt. Verletzt oder verfangen war keines, sie liefen im Garten verwirrt herum. Nachdem wir den Weg auf das Feld abgesichert hatten, wo es auch über die Straße ging versuchten die Florianis die Tiere in die Richtung zu bewegen. Dies war nicht so ungefährlich aber ging ziemlich problemlos über die Bühne. Und so konnten die Helfer nach dem die Tiere in Sicherheit waren wieder einrücken. Im Einsatz stand 1 Fahrzeug mit 7 Mann rund eine Stunde.